237 Schülerinnen und Schüler des Luisenburg-Gymnasiums nahmen am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil, knobelten und rätselten eifrig und zeigten ihr Können. Der Känguru-Wettbewerb ist ein internationaler Wettbewerb, der in ca. 60 Ländern weltweit ausgetragen wird. Weltweit nahmen rund 6 Millionen Schüler teil. In Deutschland ca. 900000 Schüler.
Für jede Altersstufe gibt es 30 Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, von leichteren bis hin zu echten Knobelaufgaben. Je nach erreichter Punktzahl haben die Schüler eine Preisstufe erzielt. Von den Schülern am LuGy erreichten 11 eine der Preisstufen und gewannen neben Urkunden hochwertige Sachpreise, wie Strategiespiele und Bücher: 2. Preisstufe: 5B Amirov David, 7B Dietrich Tobias, 8C Wildenauer Lea 3. Preisstufe: 5A Panzer Maria, 5B Hofmann Adrian, 5B Reißmann Maja, 9A Schmidt Lukas, 10B Lochner Jonas, Q11 Bauriedel Bastian, Q11 Hasselbacher Felix, weitester Känguru-Sprung 6B Scherer Eleonora.

18 kaenguru foto presse 1

Das Foto zeigt die Preisträger zusammen mit Herrn StD Göbel und dem Organisator vor Ort OStR Landgraf.

Stefan Landgraf

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium