alkoholpraevention webMittels eines Theaterstücks, dargeboten vom bekannten „Duo Perplex“, näherten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 am Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel der Alkoholproblematik. „Voll drauf oder Voll daneben“ heißt das am LuGy gebotene Stück zur Alkoholprävention, das sich mit dem Thema in der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzt.

Sage es mir und ich vergesse es, zeige es mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich behalte es. (Konfuzius)

Frei nach diesem Motto fand am 17. November die Eröffnungsveranstaltung zum Erlebnisprojekt „Erfolgreiches Bewerben und Vorstellen“ in Zusammenarbeit mit der VR-Bank Fichtelgebirge statt.

Was tun nach dem Abitur? Studium - und dann? Und vor allem: Muss ich wirklich meine Heimatregion verlassen, um einen Beruf zu ergreifen, der zu mir passt? Durchaus nicht: Auf der .contacta an der Fachhochschule Hof wird alljährlich ein Forum geboten, um mit mit künftigen Arbeitgebern aus der Region ins Gespräch zu kommen. Zudem werden hier Vortragsreihen über mögliche Berufsfelder und den Weg dorthin angeboten. Grund genug für unsere gesamte Oberstufe - die Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 - am 30. September einen Schultag dort zu verbringen. Vielen Dank dafür an die Organisatoren.

Kurz nach den Herburger produktion-kleinbstferien ging es für die 8. Klassen des

Wirtschaftszweiges zu McDonalds. 

Die Agentur für Arbeit aus Marktredwitz führte kurz vor den Herbstferien für alle Neuntklässler mehrere Informations-veranstaltungen zur beruflichen Orientierung durch. Die Berufsberaterin Annette Seifert zeigte zuerst mögliche schulische Laufbahnen auf.

(Dieser Text mit Bildern: hier als pdf)

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel