Die erste der insgesamt vier Runden besteht aus theoretischen Aufgaben, die zu Hause von den Schüler/innen bearbeitet werden müssen.

Oliver Zier (Q12) hat erfolgreich diese erste Runde absolviert!
Frau Barth, seine Kursleiterin im W-Seminar Chemie, überreichte ihm Anfang Dezember dafür die Anerkennungsurkunde, ausgestellt vom Leibnitz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel.

 

 

DSCF2590-klein

Oliver ist nun für die zweite Runde qualifiziert. Hier müssen wiederum theoretische Chemieaufgaben in Heimarbeit gelöst werden. Diese Aufgaben sind von allen Runden die schwierigsten, können aber unter Einbeziehung verschiedenster Hilfsmittel und Materialien bearbeitet werden. Deutschlandweit kommen die besten 60 Teilnehmer/innen der zweiten Runde eine Runde weiter.
Wir wünschen Oliver viel Erfolg für die weiteren Runden!

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium