mint100

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 22. Oktober 2015 brachen sieben Schüler und Schülerinnen (Vanessa Graf, Mattias Hänsler, Ullrich Bäumler, Maximilian Hirsche, Magdalena Twisselmann, Adrian Koslowski und Kilian Liebe) des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel mit Frau Barth und Herrn Göbel und weiteren Schülerinnen des OHG Marktredwitz mit dem Bus Richtung Schweinfurt auf, um dort an der Veranstaltung MINT100 - Regionalforum Bayern teilzunehmen. Die Veranstaltung, welche vom Verein MINT-EC organisiert wurde, fand im Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Schweinfurt statt. Nach etwa zwei Stunden Fahrt erreichten wir unser Ziel, um 10 Uhr begrüßte der Schulleiter Christoph Zänglein alle teilnehmenden Schüler und Lehrer, nach einer kurzen Jazzimpro der Schulband. Er dankte den Organisatoren und der Stadt Schweinfurt, übergab an Frau Sarantidou (die Geschäftsführerin des Vereins MINT-EC ) und Frau Lippert, der 2. Bürgermeisterin von Schweinfurt. Anschließend hielt Norbert Odendahl, der Geschäftsführer von ZF Racing den Impulsvortrag über „Die Bedeutung des Motorsports für das Unternehmen“, indem er auf die wesentlichen und wichtigen Dinge des Motorsports für das Großunternehmen ZF einging.
Im Folgenden besuchten die Teilnehmer den Bildungsmarkt. Aussteller waren u.a. die Uni Würzburg, die FH Schweinfurt und verschiedene Firmen der Region. Nach einer Stärkung in der Cafeteria der Schule ging es für die teilnehmenden Schüler in den Workshops und den Seminaren weiter. Die Wunsiedler nahmen geschlossen am Chemieseminar "Molekulare Küche" teil, das das P-Seminar der Q12 des Gymnasiums Schweinfurts organisiert hat. An sieben verschiedene Stationen lernten die Schüler Neues aus dem Bereich der Lebensmittelchemie und dem molekularen Kochen. Beispielsweise wurden die Perlen, die vom Bubble Tea* bekannt sind, selbst hergestellt, befüllt und mit verschiedenen kalten Säften getrunken. An einer anderen Station wurden aus Isomalt, Aromen und Lebensmittelfarbe zahnschonende Lutscher hergestellt. Für die Lehrer gab es in der Zwischenzeit verschiedene Workshops mit Fokus auf den MINT-Fächern. Gegen 17 Uhr war die Veranstaltung beendet, nach weiteren zwei Stunden Fahrt ging ein langer und informativer Tag zu Ende.

 

Kilian Liebe

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium