Eine zehnte Klasse am Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel übernimmt für 12 Wochen die Rolle von Bankmanagern. Im Rahmen des Planspiels „Schulbanker“, einer Initiative des Bankenverbands, erfahren die Jugendlichen die Wirkung von Zinsen, Gebühren und Rücklagen auf den Gewinn einer Bank.
Insgesamt treten 3125 Schülergruppen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit ihrer virtuellen Bank gegeneinander an, indem sie Gebühren, Zinsen für Kredite oder Kundeneinlagen festlegen und Aktienfonds einer Bank selbst verwalten. Dadurch sollen den Jugendlichen die Geschäfte mit Geld nähergebracht werden. Sie legen über die Spieldauer hinweg für insgesamt sechs Geschäftsjahre Entscheidungen fest und senden sie online an den Bankenverband. Dort werden diese bewertet und mit den Banken anderer Gruppen auf 20 unterschiedlichen Märkten verglichen. Die jeweils Erstplatzierten fahren dann zum Finale nach Berlin und können bis zu 4000 Euro gewinnen.
Die beiden Lehrkräfte Sabrina Schmid und Markus Wagner betreuen die Zehntklässler vom LuGy dabei. „Wir spielen seit einigen Jahren sehr erfolgreich und durften schon drei Mal zur Finalveranstaltung. Vielleicht klappt es in diesem Jahr auch einmal mit einem Preisgeld!“, hofft der Wirtschaftslehrer Wagner. Das erhoffen sich auch Michelle, Laurin, Paul und Jonas von ihren Entscheidungen. Ihr Geldhaus „International Banker“ betreibt nun öffentliches Marketing, wodurch sie noch besser bewertet werden und sich ihre Chancen auf die Berlin-Reise erhöhen. Momentan rangieren die Vier auf Platz 7 von ca. 38 weiteren Banken ihres Marktes und treffen nun die Entscheidung für das fünfte Geschäftsjahr. „Von Beginn an haben wir darauf gesetzt, unsere Zins- und Provisionssätze so attraktiv wie möglich festzulegen. Dadurch hoffen wir, dass viele Kunden zu uns kommen, anstatt zu einer anderen Bank zu gehen. Wir sind auf jedes Ergebnis gespannt und es macht sehr viel Spaß, da der Wettbewerb in der Form neu für uns ist.“, sind sich die Vier einig.
Jetzt gilt es, die Strategie auch in den letzten beiden Geschäftsjahren richtig durchzuhalten, um Marktsieger zu werden. Dabei ist schon die Konkurrenz innerhalb der Klasse gewaltig, denn noch zwei andere Spielgruppen der Schule liegen unter den besten Zehn ihres jeweiligen Marktes.

 2019 schulbanker artikel

 Die 4 von der Planspielgruppe „International Banker“ bei der Entscheidungsfindung)

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium