Ansprechpartner: Michael Schiener

Sport am LUGY:

Basissport:

Auch das Fach Sport bietet den Schülerinnen und Schülern des LuGy die Möglichkeit, ihren Neigungen schwerpunktmäßig nachzugehen. So wird natürlich der

Basissportunterricht im Fach Sport voll erteilt: 3 Wochenstunden in Jgst. 5, 4 Wochenstunden in Jgst. 6 und jeweils 2 Wochenstunden in den Jgst. 7 bis 10.

Hier werden alle Inhalte des Lehrplans vermittelt. Am Herzen liegt uns besonders die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen, die es unseren Schülern ermöglichen, lebenslang richtig und gesund Sport zu treiben (siehe hierzu Grundwissen und Link zum Lehrplan).

Differenzierter Sport, Stützpunkt Basketball:

Erweitert wird unser Angebot zum einen durch den Differenzierten Sportunterricht, der am LuGy aus dem Projekt Stützpunkt Basketball (in Zusammenarbeit mit dem ASV Wunsiedel) besteht und zum anderen durch den Wahlunterricht Tanz.

Beides kann in allen Jahrgangsstufen belegt werden und bietet in ganz unterschiedlicher Form Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen und auch an Wettbewerben oder Veranstaltungen teilzunehmen (Basketballspiele gegen andere Schulen, Tanzaufführungen etwa beim Schulfest, Sportshowabend oder in Kooperation mit dem Fach Musik beim Schul-Musical).

Schulmannschaften:

Darüber hinaus biete das LuGy an, in Schulmannschaften (Basketball, Handball, Fußball, Faustball, Skilanglauf, Golf) sein Können unter Beweis zu stellen.

Veranstaltungen:

Auch etliche schulinterne Veranstaltungen stellen immer eine recht willkommene Bereicherung des Schullebens dar:

  • Fußball-Turnier in 5/6
  • Sport- und Spielefest mit wechselnden Themen in 5/6/7
  • Skikurs in 7
  • Klettertag in 8
  • BB-Turnier in 9/10
  • VB-Turnier in 11/12
  • Eislauftage in 5/6/9
  • Leichtathletik-Schulmeisterschaft für alle
  • LA-Kreismeisterschaft für die Besten
  • Sport-Showabend für alle

Oberstufe:

Dadurch arbeiten wir kontinuierlich auf unser Angebot in der Oberstufe hin, dass am LuGy die Möglichkeit besteht, das Fach Sport als Abiturfach zu belegen. Hierbei muss der Schüler am Ende in einer Mannschaftssportart (bei uns Volleyball) und einer Individualsportart (bei uns Schwimmen bzw. Gymnastik und Tanz) jeweils eine praktische Prüfung ablegen und in der Sporttheorie (Additum Sport) eine schriftliche oder mündliche Abiturprüfung.

Durch unser breit gefächertes Sportangebot dürfen wir einerseits auf eine erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten zurückblicken und andererseits unseren jetzigen und zukünftigen Schülerinnen und Schülern ein interessantes und gewinnbringendes Schulleben im Bereich Sport versprechen.

 

 

Das LuGy kann seinen Schülerinnen und Schülern neben dem Unterricht Einiges zum Ausgleich anbieten: zum Beispiel Basketball. Die Schule ist anerkannter Stützpunkt für diese Sportart, und so spielen mehr und mehr Kinder und Jugendliche außerhalb der regulären Unterrichtszeit - bis hin zum Einsatz in einer erfolgreichen Schulmannschaft. Dies geschieht im Rahmen des Programms "Sport nach 1" des Bayerischen Kultusministeriums und ergänzt so auch das schulinterne Konzept "LuGy eins plus" (siehe unter Offene Ganztagsschule). Sehr wichtig ist hier die enge Kooperation mit dem ASV Wunsiedel. 

2019kunst preisverleihungStaatsminister Dr. Florian Herrmann ehrt acht Schülerinnen und Schüler im Europäischen WettbewerbEine besondere Ehre wurde letzte Woche acht jungen Künstlerinnen und Künstlern des Luisenburg-Gymnasiums durch den Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten Dr. Florian Herrmann zuteil, der die diesjährigen Bundessiegerinnen und Bundessieger des Europäischen Schülerwettbewerbs aus Bayern auszeichnete. Erstmals erfolgte die Preisverleihung für Bayern zentral in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz.

melissantum preis uebergabeDas LuGy erhält 1. Bundespreis für vorbildliche Berufsorientierung (Melissantum-Schulpreis 2017)

Das lfT (lnstitut für Talententwicklung) verleiht dem Luisenburg-Gymnasium in Wunsiedel den 1. Preis bundesweit für ein vorbildliches Konzept zur Berufsorientierung.

2013 waldmuenchen004Tag 1

Am Marktredwitzer Bahnhof trafen wir uns mit Herrn Stäudel und erwarteten die tschechischen Schüler, die schon früh am Morgen in Ostrov losgefahren waren.

KombiTag webDie Partnerschaft zwischen dem LuGy und dem Gymnasium Ostrov führt in jedem Schuljahr immer wieder tschechische und deutsche Schülerinnen und Schüler zusammen. Nicht nur besuchen immer wieder junge Leute aus Ostrov für ein ganzes Schuljahr unser Gymnasium. Außerdem gibt es in jedem Schuljahr eine ganz besondere Veranstaltung, bei der einige unserer Schüler und einige Ostrover etwas zusammen unternehmen. Diesmal fuhren einige LuGy-Achtklässlerinnen und Achtsklässler nach Tschechien. Sie besichtigten das Ostrover Gymnasium - und erlebten dann einen sicherlich unvergesslichen Kletternachmittag im tschechischen Erzgebirge.  

   

Übertritt ans Lugy

 

 

Herzliches Willkommen am LuGy. Hier geht es zu Informationen für die zukünftige:

   

Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel

Burggraf-Friedrich-Str. 9

95632 Wunsiedel

 

Tel.: 09232 / 9904 -0

Fax.: 09232/9904-150

e-mail: gymnasium@lugy.de

 

Anfahrt

   
© Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel